Jugendbundesliga Handball weibl. Jugend A

Kantersieg eingefahren

News
Bernd Hohnstein

Mit einem 41:28 (16:13)-Kantersieg kehrt der Thüringer HC aus der Begegnung gegen den TV Aldekerk 07 nach Thüringen zurück und sichert sich in der Meisterschaftsgruppe 1 der Jugendbundesliga weibl. Jugend A die ersten zwei Punkte. Beste Werferin des THC war Kim Ott mit neun Treffern.

Der Thüringer HC legte einen Blitzstart hin und ging mit 0:3 in Führung. Die Gastgeberinnen ließen sich nicht abschütteln und erkämpften den 3:3-Ausgleich. Das Spiel wurde auf Augenhöhe geführt, der Gast legte vor, Aldekerk glich aus und übernahm selbst die Führung. Nach dem 6:6 übernahm das Thüringer Team die Führung und gab diese nicht mehr her. Der TV Aldekerk 07 blieb jedoch dran und ließ die Gegnerinnen nicht davoneilen. In die Halbzeitpause ging es beim Stand von 13:16.

Die zweite Halbzeit war vom Tempospiel der Thüringerinnen geprägt. Schnell wurde der Vorsprung auf zehn Tore ausgespielt - 20:30, 42. Minute. Aldekerk konnte nicht mehr gegenhalten und musste den Thüringer HC ziehen lassen, die mit 41:28 einen deutlichen Auswärtssieg einfuhren.

Statistik:
TV Aldekerk 07:
Emily Joy Heieck, Lya-Marianne Stolzenberg 2, Jule Ripkens 1, Jana Marseille 2, Leah Wulf 2, Marie Ritz, Senaa Hajar Bernaid 1/1, Hannah Nunnendorf 6, Janne Braeuer, Fenna Muilenburg 5/4, Anneke Magera, Lynn Tillmann 2, Jana Hunzelder 4/1, Merit Eggeling 3.

Thüringer HC: Merle Bogatz    5, Kim Ott 9, Leni Stiebler, Merle Brachmann, Johanne Hobbensiefken 3, Carmen Berndt, Dilayla Alarslan, Kyara Rackwitz 7, Lavinia Siebert, Lara Wiesner 3, Jette Dudda 4, Lilly Janßen, Liliana Jakubisova 3, Sarah Kupke 7/5.

Strafwürfe: 6/8 - 5/6.
 

Die nächsten Spiele

Salza-Halle - 19:30

1. Bundesliga

Thüringer HC Thüringer HC
01.02.2023 Mittwoch
vs
HSG Bensheim/Auerbach HSG Bensheim/Auerbach
Traian Sports Hall - 16:00

EHF European League

SCM Ramnicu Valcea (ROU) SCM Ramnicu Valcea (ROU)
04.02.2023 Samstag
vs
Thüringer HC (GER) Thüringer HC (GER)