1. Handball Bundesliga Frauen

Mariana Ferreira Lopes wechselt nach Leverkusen

News
THC Sport GmbH

Während in Dänemark die Frauen Handball EM auf Hochtouren läuft, dreht sich beim Thüringer HC bereits alles um die Fortführung des Ligabetriebes und die Planung der nächsten Spielzeit.

Mariana Ferreira Lopes wird den Thüringer HC noch während der EM Pause verlassen und sich dem Ligakonkurrenten TSV Bayer 04 Leverkusen anschließen.

Die Rückraum Spielerin wechselte von Union Halle Neustadt nach Thüringen und stand seit 2019 in Diensten des THC. Dem Wunsch nach Veränderung und somit mehr möglichen Einsatzzeiten, entspricht der THC mit dem Wechsel der portugiesischen Nationalspielerin nach Leverkusen. Der gesamte THC und die THC Sport GmbH, bedankt sich für den Einsatz von Mariana und wünscht ihr, auf dem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg bei der neuen Aufgabe in Leverkusen!