Jugendbundesliga

Gelungener Auftakt in Frankfurt

News
Mario Goetze/Roman Knabe

Im ersten Spiel der Gruppenrunde der A-Jugend-Bundesliga besiegte unser Team die Mannschaft des Frankfurter HC in der Oderstadt mit 24:23 (17:10) und sicherte sich damit die ersten Punkte.

Zur Halbzeit lag unser Team deutlich mit 17:10 in Führung. Man hatte in den ersten 30 Minuten nach dem 6:6 Gleichstand durch einen 10:2 Lauf frühzeitig die Weichen auf Sieg gestellt. Doch das vom Trainerfuchs Wolfgang Pötzsch betreute FHC-Team steckte nicht auf und kämpfte sich vom 18:24  auf ein 23:24 zurück. In dieser Phase gelang den Gästen kein Treffer mehr und Trainer und Team waren froh als der Schlusspfiff ihnen beide Punkte und einen verdienten Auswärtssieg mit auf die lange Busrückfahrt nach Thüringen brachte. Die Frankfurterinnen indes konnten sich am Samstag freuen - im ersten der beiden Heimspiele besiegten die Oder-Städterinnen die TSG Friesenheim mit 28:22.

 

Im nächsten Spiel der Gruppe am 28.09.  um 15 Uhr muss dann der THC in Friesenheim antreten und will dort seine weiße Weiße bewahren. Dann folgen schon die beiden letzten beiden Gruppenspiele in Erfurt zu denen wir alle Freunde und Unterstützer des THC-Handball-Nachwuchses schon jetzt herzlich einladen.

 

Sporthalle des Sportgymnasiums Erfurt, Mozartallee 4 

Sa  16.11.2019    15 Uhr  Thüringer HC  -  Frankfurter HC
So  17.11.2019    15 Uhr  Thüringer HC  -  TSG Friesenheim