D-Jugend II

Erstes großes Turnier gemeistert

News
Roman Knabe

Wie in den letzten Jahren schon, lud die TSG Wismar die besten Mannschaften der neuen Bundesländer und Berlins zum Wismar Cup ein. Am 15. und 16.Juni waren dort für die Mädels von Lydia Jakubisova und Johannes Hölzer gleich acht Spiele zu bestreiten.

In der starken Gruppe A musste man die Überlegenheit der Gastgeberinnen und des Brandenburger Meisters, FHC Frankfurt/Oder anerkennen, landete punktgleich mit Magdeburg durch die schlechtere Tordifferenz auf Platz 4  und verpasste denkbar knapp die Endrunde um die Plätze 1-6. 

Die Spiele:
- Rödertal/Radeberg 11:13, - TSG Wismar 10:16,
- HSV Magdeburg 17:15,      - Pfeffersport Berlin 13:12
- FHC Frankfurt/Oder 6:16


 

Die finalen Spiele:
- Union Halle/Neustadt 10:9
- Behringen/Sonnb. 12:8
- Sachsen Zwickau 11:8

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer Lydia und Johannes - ein großes Lob für die Turnierausrichter von der TSG Wismar und ein besonderes Dankeschön an die mitgereisten Eltern, die für eine super Organisation sorgten.