News

Heute blickten viele Handballfans gespannt nach Wien. Um 12.30 Uhr wurde dort die Auslosung der Gruppenzusammensetzung für die neue Champions League Saison vorgenommen. Thierry Omeyer und Eduarda Amorim hatten es in den Händen, wer auf welche Gegner in der Gruppenphase treffen wird. 

Am Ende der letzten Woche gab es nochmal richtig Aufregung - es gab Zeugnisse und den Abschied von den Klassenkameraden. Jetzt wartet auch für unsere Mädels eine interessante und spannende Ferienzeit, mal ohne den geliebten Handball, der im Schulalltag mindestens zweimal pro Woche zum Tagesablauf gehört.

Der Thüringer HC und der HSC Erfurt luden ein und mehr als 40 Kinder kamen zum ersten Spielfest, das unter dem Motto "ALLIANZ macht Schule" eine Auftaktveranstaltung in einem 3-Jahres-Projekt mit dem Förderer darstellte.

Liebe Fans des Thüringer HC, knapp über 95% der Dauerkarten-Kunden aus der Vorsaison haben auch für die Spielzeit 2018 / 2019 ihre Dauerkarte wieder in Anspruch genommen. Diese Zahl macht uns unglaublich stolz und wir möchten uns schon jetzt für den Vertrauensvorschuss bedanken.

Die Allianz Deutschland AG wird ab der Saison 2018/2019 neuer Partner des Thüringer HC. Gemeinsam mit dem Verein wird die Allianz vor allem die Jugendarbeit des Vereins fördern.

Mit einem 23:22 Sieg über Japan erreichte die deutsche U20-Auswahl den 13. Platz des WM-Turniers in Debrecen (Ungarn). Für Julia Redder bedeutete ihre erste WM-Teilnahme einen nächsten Schritt in ihrer Entwicklung von der auch der Thüringer HC profitieren wird. 

Mit einem 13:7 gegen den Nordhäuser SV und einem 10:9 Erfolg gegen SVW Wartburgstadt Eisenach sicherten sich die Mädchen von Trainer Frank Angermann, Lydia Jakubisova und Johannes Hölzer den Pokal des Siegers der Landesjugendspiele 2018.

Die diesjährige Auktion hat ein Rekordergebnis gebracht. Sieben Ehrenamtler haben auf schnellstmögliche Aktualisierung geachtet. 4.073,85 EUR war mehr als erwartet. Und der Fanclub "Rote Wand" ergänzte nach Auktionsende auf runde 4100,00 EUR. Allen Bietern gilt unser Dank. Die Auktionsgewinner erhalten bis Montag die Bestätigung und alle nötigen Informationen per E-Mail.

Der Thüringer HC gewinnt das letzte Spiel der Saison 2017/18 in der Salzahalle gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen 30:24 (14:10). Beste Werferin mit 12 Treffern war einmal mehr Iveta Luzumova. Sie ist mit 246 Toren in einer Saison Rekordschützin der Bundesliga. Der Rekord lag davor bei 239 Toren. Sally Potocki traf für die Gäste achtmal ins Tor des Deutschen Meisters.

Schon traditionell, lädt Pressesprecher Bernd Hohnstein, Spielerinnen zu einem besonderen Gespräch zu sich nach Hause ein. Hier am “Grillsportgerät” können seine Gäste am Erlebnis “Grillen” mitwirken und bis alles verzehrfertig ist, bleibt genügend Zeit zum Plauschen und näheren Kennenlernen.