News

Im ersten Spiel der Saison musste unsere neuformierte 2.Mannschaft im DHB-Pokal gegen den Zweitligisten BSV Sachsen Zwickau antreten und unterlag am Ende mit 26:37 (14:19). Antonia Westland (8), Michelle Breitbarth (7) und Julia Redder (7) für den THC, Jenny Choinowski (12) für Zwickau waren die erfolgreichsten Werferinnen der Partie.

Wie schon traditionell, fanden auch in diesem Jahr viele Handballfans, Sponsoren und Unterstützer des THC  und interessierte Gäste den Weg zum Bad Langensalzaer Neumarkt. Schwerpunkt war neben dem Dank an alle Unterstützer vor allem die Vorstellung des neuen Teams. Und auch Aufsichtsratschef Dr. Klaus Kliem war dabei und verbrachte in großer Runde einige Stunden seines Geburtstages ...

So wie die letzte Saison endete, so beginnt die neue. Das 43. Pflichtspiel der Saison 2015/16 war das Halbfinale im FINAL4: HCL gegen THC. Das erste Spiel der Saison 2016/17 ist der Super Cup THC gegen HCL. Der Kampf um den Super Cup führt die beiden mitteldeutschen Rivalen Thüringer HC und HC Leipzig zum 35. Mal in dieses brisante Derby.

Die neue Spielzeit steht vor der Tür und es hat sich einiges getan innerhalb der zweiten Mannschaft des Thüringer HC. Abgänge mussten kompensiert und neue Spielerinnen integriert werden. Zudem übernahm Andrej Minevski das Traineramt und Nico Geyersbach fungiert von nun an als Co-Trainer.

In einem Testspiel gegen den französischen Meister besiegte der Thüringer HC die Mannschaft von Handball Metz deutlich mit 35:25 (19:13). Auffällig in dieser Partie war die Steigerung im Abwehrverhalten und Anika Niederwiesers Angriffsleistung, die mit 12 Treffern beste Werferin des Spiels wurde und für ihre Gesamtleistung ein Extra-Lob ihres Trainers erhielt.

Das Ergebnis war die reine Nebensache. Vom Viertligisten HSV Marienberg gab es viel Anerkennung für das Gastspiel des deutschen Meisters - für die sportliche Klasse und für die Lockerheit des Auftritts.

Die weibliche B-Jugend eroberte mit zwei Siegen und zwei Unentschieden den AIR-Cup der Rödertalbienen. Dazu gilt der Mannschaft und Trainer Thomas Zingler unser Herzlicher Glückwunsch!  Das THC-Team musste auch in diesen Spielen auf Sophia Goetze verzichten, die sich vor zwei Wochen einer Bandscheiben-OP unterziehen musste. Auch Torhüterin Melissa Heinze muss aus Verletzungsgründen momentan pausieren. Wir wünschen beiden gute und schnelle Genesung!

Beim Mazda-Cup-Turnier für weibliche Jugend C in Oschatz konnte unsere Mannschaft mit Trainer Alexander Hoffmann mit drei Siegen den ersten Platz erringen und den Pokal nach Thüringen entführen. Nach dem 2. Platz der Vorwoche  in Radebeul ein weiterer Beweis dafür, dass die Vorbereitung in dieser Altersklasse gut gefruchtet hat.

Am Donnerstag gab es im Rahmen der Veranstaltung "Spitzenhandball in Mühlhausen", bei Anwesenheit von Nationaltrainer Michael Biegler, den erwarteten 25:19 (11:7) Erfolg über den Zweitligisten Union Halle Neustadt. Während Halle die Partie engagiert und mutig bestritt, merkte man den Thüringerinnen die Strapazen der letzten Trainingswoche mit fünf Spielen an fünf Tagen an.

Die Mädchen unserer weiblichen Jugend B waren mit dabei, als es am Mittwoch hieß: "Alles für Bernd!". Im Rahmen einer stimmungsvollen und emotionalen Benefiz-Veranstaltung trafen unsere Mädels mit ihrem Trainer Thomas Zingler auf die Mannschaft der HSG Landeck/Hauneck.