News

Die jungen Wildcats aus Halle nahmen beim 24:19 (11:7) Sieg gegen unsere B-Jugend beide Punkte mit in die Saalestadt. Den Ausschlag gab das druckvollere Angriffsspiel der Gäste. Reserven in der Abwehrarbeit unserer Mädchen waren nicht zu übersehen.

kein Vorschaubild vorhanden

Am Sonntag, den 18.09.2016 begann auch für die jüngsten Mädchen des Thüringer HC die neue Spielsaison. Erster Gegner war das gemischte Team des SV Town & Country Behringen/Sonneborn 2. Mit nur sieben Spielerinnen siegten die Erfurterinnen am Ende doch klar mit 23:3 (10:3).

Das schon traditionelle Sonderheft unseres Medienpartners Mediengruppe Thüringen "2 Minuten" bringt wieder alles was der Thüringer Handball Fan zu seinen Vereinen wissen muss.

kein Vorschaubild vorhanden

Anmeldungen für den Bustranfer nach Nordhausen sind in der Geschäftsstelle Bad Langensalza  oder zu den Heimspielen am Fanstand möglich. Das Ticket für Hin- und Rückfahrt kostet 13 EUR pro Person.

Jörg Joachim hat auf eine ganz besondere Art THC-Torhüterin Jana Krause porträtiert. Wir meinen : lesenswert !!  und verlinken gern ....

In einem Spiel mit wechselhaften Angriffsleistungen besiegte der Thüringer HC die HSG Bad Wildungen Vipers letztlich klar mit 38:26 (17:13) und sicherte sich damit die ersten Heimpunkte der Saison. Die meisten Treffer der Partie erzielten für die HSG Anouk Nieuwenweg (7) und für den THC Szimonetta Planeta (7).

und begeisterten beim dritten AOK Star-Training dieser Saison in Arnstadt viele interessierte Kinder und Gäste.

kein Vorschaubild vorhanden

Die zweite Runde des DHB-Pokals ist ausgelost. Frühzeitig treffen die Pokalsieger der letzten beiden Spieljahre aufeinander: Der HC Leipzig muss nach Buxtehude. Eine weitere Bundesligapaarung gibt es mit Bad Wildungen Vipers gegen Borussia 09 Dortmund.

Der Thüringer HC gewann gegen den HC Leipzig das Spiel um den Supercup mit 22:21 (10:9) und sicherte sich damit den ersten zu vergebenden Titel der neuen Saison. In einer spannenden Begegnung traf  der italienische Neuzugang des THC, Anika Niederwieser, acht Mal. Anne Hubinger erzielte für die Gäste sieben Treffer.

Wie schon traditionell, fanden auch in diesem Jahr viele Handballfans, Sponsoren und Unterstützer des THC  und interessierte Gäste den Weg zum Bad Langensalzaer Neumarkt. Schwerpunkt war neben dem Dank an alle Unterstützer vor allem die Vorstellung des neuen Teams. Und auch Aufsichtsratschef Dr. Klaus Kliem war dabei und verbrachte in großer Runde einige Stunden seines Geburtstages ...