Nachwuchs

D – Jugend, HSV Ronneburg vs. THC Erfurt vom 16.01.2016

Die jüngsten Handballerinnen des Vereins haben ihrem Trainer und Vorstandsmitglied Stefan Breitbarth beim ersten Turnier ihrer Altersklasse, der gemischten Jugend E, eine besondere Freude gemacht.

Unsere C-Jugend hat die zweiwöchige Winterpause genutzt, um sich auch über die Landesgrenzen hinaus sportlich mit anderen Teams zu messen. Die bisher bestplatzierte Nachwuchsmannschaft des Vereins führt mit 16:0 Punkten und 264:117 Toren die Tabelle der Thüringenliga an und hat sich das klare Ziel gestellt, den Landesmeistertitel zu erkämpfen.

Die wJC des Thüringer HC gewann am Sonntag, dem 25. Oktober, in Behringen gegen den Verein SV Town & Country Behringen/Sonneborn 42:14 (21:8). Mit großer Unterstützung durch die Fans gab es eine spannende Spielatmosphäre in der Halle. 

Am Sonntag, den 27. September, spielte die C-Jugend des Thüringer HC in eigener Halle gegen den SV Wartburgstadt Eisenach und gewann die Partie mit 34:19 (15:8). Mit diesem Heimsieg, der auch der dritte Sieg in Folge ist, katapultierten sich die Mädchen des THC an die Tabellenspitze. 

Freudige Gesichter gab es bei den Mädchen der D-Jugend beim Sichtungsturnier des HFA-Mitte in Saalfeld.

In der Sporthalle „Grüne Mitte“ trafen sich die Spielerinnen von drei Vereinen, um die Besten des Jahrgangs 2003 für die Auswahlmannschaft zu ermitteln. 

kein Vorschaubild vorhanden

Die weibliche C-Jugend des Thüringer HC’s gewann am Samstag den 19. September in Nordhausen gegen den Nordhäuser SV mit 34:14 (19:4). Den guten Saisonstart gegen den HSV Weimar in der letzten Woche wollten die Mädchen von Trainer Nico Geyersbach unbedingt weiter ohne Minuspunkt fortsetzen. 

Schon zum zweiten Mal stand für die THC-Nachwuchshandballer und ihre Trainer ein toller Saisonabschluss auf dem Programm. Viel Spaß hatten die knapp 70 Mädchen und Jungen bei hochsommerlichen Temperaturen am Erfurter Nordstrand. Das Besondere des Tages war natürlich die Wasserski-Anlage, wo man tolle Runden drehen oder aber freudig im kühlen Nass baden gehen konnte.

Von der E-Jugend bis zur weiblichen Jugend C waren die Mädchen mit ihren Trainerinnen und Trainern erschienen, auch die Jungen der mJC waren wieder dabei.

Nach der B-Jugend hat nun auch die weibliche Jugend C mit der Mitteldeutschen Meisterschaft die Saison beendet. In der Arena Leipzig mussten unsere Mädchen gegen den Landesmeister aus Sachsen, den HC Leipzig, und den Vizemeister aus Sachsen-Anhalt, den HSV Magdeburg, antreten. Unsere Mannschaft fuhr mit geringen Erwartungen auf ein Erfolgserlebnis in die Messestadt, allerdings begleitet von einer ganzen Reihe interessierter Eltern. Die Resultate waren ernüchternd - 7:30 gegen den HCL und 7:31 gegen die Magdeburgerinnen. Bericht folgt!