In einem packenden und über die fast gesamte Spielzeit engen Spiel unterlag die ersatzgeschwächte Mannschaft des Thüringer HC dem FTC Rail Cargo Hungaria mit 25:29 (15:14). Iveta Luzumova glänzte wieder mit zehn Toren - für Budapest traf Nerea Pena neun Mal und war damit die erfolgreichste Werferin der Gäste.

Der THC erwischte einen Traumstart und ging durch Treffer von Iveta Luzumova und Kerstin Wohlbold mit 2:0 in Führung. Die Abwehr des THC arbeitete hochkonzentriert, schloss jede Lücke . Iveta Luzumova verpasste zunächst die Chance von der Strafwurflinie die Führung auszubauen. Doch der THC blieb im Ballbesitz und im nächsten Versuch machte es Iveta Luzumova besser - 3:0 nach vier Minuten. Bis zum 4:0 durch Josefine Huber hatte die THC-Abwehr fehlerfrei gearbeitet. In der sechsten Minute gelang Budapest das erste Tor - Laura Van Der Heijden war von der Siebenmetermarke erfolgreich. Die Thüringerinnen blieben konzentriert, hatten aber etwas Wurfpech im Angriff. Jana Krause zeigte bereits in der Anfangsphase einige gute Paraden. Nach 12 Minuten erzielte Nerea Pena Abaurrea den 5:6 Anschlusstreffer. Ihr glückte auch kurz darauf der 6:6 Ausgleich. Herbert Müller korrigierte im Team-Time-Out die Abwehrarbeit und der Riegel arbeitete danach wieder deutlich erfolgreicher.

Die THC-Frauen ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Sie konnten die Führung wieder auf zwei Tore ausbauen. Beate Scheffknecht war heute treffsicher. Auch nach einem Fehlwurf suchte sie ihre Chance erneut und machte es im nächsten Versuch mit einer überraschenden Doppelfinte besser. (10:8 - 17. Minute) Budapest kämpfte verbissen um den Anschluss. Der THC leistete sich jetzt einige Fehlwürfe. Diese nutzte der FTC zum Anschluss und zur ersten 12:11 Führung. Jana Krause kaufte jetzt mehrmals den Budapester Außenspielerinnen den Schneid ab, parierte spektakulär. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff führten die Gäste mit 13:12. Iveta Luzumova erzielte den Ausgleich von der Strafwurflinie. Auf der Gegenseite blieb Jana Krause Siegerin im Sieben-Meter-Duell. Anika Niederwieser nutzte jetzt ihr Überrschungsmoment - mit einem Hammer erzielte sie das 14:13 - die Wiedigsburghalle kochte. Buchstäblich mit dem Halbzeitpfiff versenkte sie aus 11 Metern Entfernung den Ball zum 15:14, was die viel umjubelte Halbzeitführung bedeutete.

Budapest drängte auf den Ausgleich, der Laura Van Der Heijden per Siebenmeter gelang. (16:16 - 35. Minute). Die Partie entwickelte sich zum Krimi. Jana Krause konnte erneut einen Strafwurf parieren, doch der Ball sprang zu Laura Van der Heijden zurück - Nachwurf saß. In Unterzahl ging der Thüringer HC aber erneut mit 18:17 in Führung. Doch genau in dieser Phase gelang dem THC-Angriff nicht viel, es folgten mehrere torlose Minuten, was die Gäste in die Vorhand brachte. Nach 41 Minuten sah sich der THC mit zwei Toren hinten, dann konnten Pena und Jovanovic sogar auf 22:18 für den FTC erhöhen. Trainer Herbert Müller setzte auf das taktische Mittel der siebten Feldspielerin. Budapest kassierte eine Zeitstrafe und der THC verkürzte mit zwei schnellen Toren auf 20:22 - alles war wieder offen. Die Partie wurde jetzt hektisch. Die Gäste konnten in dieser Phase ihre Chancen besser nutzen. Iveta Luzumova verkürzte mit einem frechen Heber von der Siebenmetermarke auf 22:25. 12 Minuten blieben dem THC, um die Partie doch nochmal zu drehen.

kerstin ftc

Mehr Fotos in der Facebook-Fotogalerie von Franziska J. Braun

Drei Minuten später und die Thüringerinnen waren beim 24:25 durch Kerstin Wohlbold auf Tuchfühlung. Inzwischen war Dinah Eckerle im THC-Tor und knüpfte sofort an die gute Leistung von Jana Krause an. In der Schlussphase hatten die Gäste aus Budapest die besseren Nerven und der Vorteil der "längeren Bank" machte sich jetzt bemerkbar. Die Gastgeberinnen vergaben mehrere Großchancen, wodurch Budapest die Führung auf 27:24 ausbauen konnte. Der THC versuchte jetzt alles, um das Blatt noch zu wenden, doch die personellen und physischen Vorteile gaben letztlich den Ausschlag für den 29:25 Erfolg der Gäste.

Bericht: Stephanie Lapp
Liveticker: Bernd Hohnstein
Fotos: Franziska J. Braun


Stimmen zum Spiel:

Gabor Elek (FTC): Wir wussten, dass wir uns nach dem Spiel am Mittwoch gegen TuS Metzingen auf einen großen Kampf einstellen mussten. Es war eine tolle Stimmung in der Halle. Ich wünsche dem Thüringer HC im weiteren Verlauf der Bundesliga und Champions League viel Glück, aber wir wollen auch das zweite Spiel gegen den THC gewinnen.

Herbert Müller (THC): Gratulation zum Sieg. Wir waren vom Gefühl her gleichwertig. Wir haben in der zweiten Halbzeit keine Kraft mehr gehabt, um wirklich mitzuhalten. Die Gäste haben ihre Klasse ausgespielt und wir sind an unseren eigenen Fehlern gescheitert. Wir haben aber gesehen, dass wir mit einem volleren Kader mit den besten acht Teams Europas mithalten können.



Statistik:


Thüringer HC: Jana Krause, Dinah Eckerle; Beate Scheffknecht 4, Saskia Lang, Alexandra Mazzucco 3, Meike Schmelzer, Anika Niederwieser 3, Iveta Luzumova 10/5, Lydia Jakubisova, Kerstin Wohlbold 4, Josefine Huber 1.

FTC Rail Cargo Hungaria: Melinda Szikora, Blanka Biro; Nadine Schatzl 2, Zita Szucsanszki 1, Klara Szekeres, Rea Reka Meszaros, Laura van der Heijden 3/2, Greta Marton, Viktoria Lukacs, Danick Snelder 2, Nerea Pena Abaurrea 9/1, Noemi Hafra, Dorottya Faluvegi 2, Marija Jovanovic 3, Anika Kovacsics 7/1, Dora Hornyak.

Strafwürfe: 7/6 - 6/4.

Zeitstrafen: 2 - 6.

Zuschauer: 1600.

Schiedsrichter: Karina Christiansen/Line Hessedal Hansen (NOR).

EHF Delegierte: Päivi Mitrunen (FIN).

01_stadtwerke-ls.png02_baumkronenpfad.png03_boreas.png04_joma.png05_adib.png06_aschara.png07_borbet.png08_autohaus-peter.png10_osswald.png11_dkb.png12_leg-thueringen.png13_universal-bau.jpg14_wbl-langensalza.png15_antenne-thueringen.png16_juettner.png17_alwa-montagen.png18_aok.png21_tmp.png22_avant.png23_kaeppler.png24_itt.png26_raiffeisen.png28_Mara.png30_profiwesch.png31_asz.png32_sport-reha-zentrum.png33_vr-bank.png34_weltenbummler.png35_mediengruppe-thueringen.png36_lgl.png38_vr-immobilien.png39_sparkasse-uh.png42_aust-eks-bau-ag.png43_friedrich-und-sohn.png44_villa-italia.png45_aschara.png46_kieppe.png48_Bau_Jahn.jpg49_glinicke_bls.png51_betonbohr.png53_salza-tours.png54_wbg_erfurt.jpg55_blumenschein.png56_vdeoton.png57_intersport-schenk.png58_molten.png58_tsi.png72_alpha-hotel-ls.png73_landfleischerei-kirchheilingen.png74_liedtke_und_partner.jpg75_sportpark-erfurt.jpg76_ESA-Elektro.jpg77_krieghoff-trans_.jpg78_kds_logo.jpg_28_Mara.png

Der Thüringer HC bedankt sich bei den Unterstützern des "Club der 1000"

Gasthaus „Zum Mühlgraben“ Gräfentonna +++ Bäckerei Müller, Bad Tennstedt +++ Hans-Joachim Schmidt, Bad Langensalza +++ Reinhard Klipstein, Schönstedt +++ Michael Becker Sicherheitstechnik GmbH, Bad Langensalza +++ Stephan Swaczyna - Edeka Bad Langensalza +++ Zahntechnik Zentrum Eisenach +++ Dr. Karsten Döring +++ Praxis-Klinik Dr. Karsten und Stefan Döring +++ Zahnarztpraxis Michael Siebert Bad Langensalza +++ Brunnenbau Conrad GmbH Merxleben +++ THC - Ultras +++ Dr. med. dent. Wolfram Olschowsky, Zahnarzt Behringen +++ Mike Ludwig -Zweirad- und Motorgeräte +++ "Drei Schilde" GmbH - Bad Langensalza +++ Kurierdienst/Kleintransporte Frank Messerschmidt - Bad Langensalza +++ HM-Bauunternehmen-GmbH Schönstedt +++ Pollak, Morasch & Kollegen - Rechtsanwälte & Fachanwälte Bad Langensalza +++ Hans-Joachim Schmidt, Bad Langensalza +++ Thomas Sadowski - Zimmerei Bad Langensalza +++ Rosenhof Rönigk - Bad Langensalza +++ Ulrich Heß GmbH Bad Langensalza +++ cab Produkttechnik Sömmerda +++ Volker Staer - Manolo - +++ Kati Reinhardt & Peer-Olaf Rönick GbR +++ Fünf Steine aus der "Roten Wand" +++ Eidner & Stangl GbR +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Praxis Dipl. Med. Holger Dietz +++ Frank Wilhelm Heizung - Sanitär +++ Volker Pöhler, 1. Beigeordneter - Bad Langensalza +++ Herbert und Karola Walther +++ Pro Land Agrar GmbH Nägelstedt +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Bonifacius Stübchen G. Carmadi +++ Sylvia AL Hazmi – Dubai Stadt +++ Bürgermeister Bernhard Schoenau +++ BVG – Besitz-und Vermögens-Verwaltungs GmbH Erfurt +++ H.-Jürgen Jeschke, Inh. Hyksos-Immobilien +++ Zahnarztpraxis Marlis Sauer +++ Dachdeckermeister Jürgen Winzer +++ Deubner moderne Augenoptik GmbH +++ Zahnarztpraxis Dres. Mohring +++ Augenoptik Björn Helbing +++ Thorsten Werner (Fußbodenverlege- und Trockenbauarbeiten) +++ AGN Agrargesellschaft mbH Neunheilingen +++ Jens Technau, Heimtextilmarkt +++ TMP Fenster + Türen

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern und die Seite weiter nutzen, stimmen Sie zu. Mehr Informationen

Ich bin einverstanden