Mit einem überraschend klaren 31:20 (13:11) Sieg über den HC Leipzig sicherte sich der Thüringer HC unter dem Jubel von 1100 Zuschauern in der Salzahalle den deutschen Meistertitel und gewann damit die Trophäe zum sechsten Mal in Folge. Die erfolgreichsten Werferinnen für den THC war Beate Scheffknecht (7) und für Leipzig Saskia Lang (5).

Der HC Leipzig hatte die erste Torchance im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Dinah Eckerle parierte und der THC ging über die schnelle Mitte mit 1:0 in Führung. Katrin Engel traf aus dem Rückraum. Die Abwehrreihen dominierten in den ersten Minuten das Geschehen. Die Gäste aus Leipzig konnten sich zunächst absetzen und gingen mit 5:2 in Führung. Doch den Thüringerinnen stand der Siegeswillen ins Gesicht geschrieben. Drei Tore in Folge durch Beate Scheffknecht, Svenja Huber und Danick Snelder und das Spiel war wieder ausgeglichen. Der HCL legte nun stets vor, doch der THC glich immer wieder aus. Beim 9:8 durch Beate Scheffknecht wechselte die Führung erstmals wieder. Interessant die Angriffstaktik des HCL. Heute setzten die Sächsinnen das taktische Mittel des 7 gegen 6 zuerst ein - hatten damit aber keinen durchschlagenden Erfolg. Die Rückraumspielerin bot heute von Beginn an eine tolle Leistung und war immer wieder torgefährlich. Im THC-Tor zeigte Dinah Eckerle mehrere Glanzparaden. Ihre Gegenüber Katja Kramarczyk stand ihr allerdings in nichts nach. In der 19. Minute gelang der gerade eingewechselten Sonja Frey die 10:8-Führung. Die nächsten Minuten zeichneten sich beide Torhüterinnen mit sehenswerten Paraden aus. Erst nach fünf Minuten beendete Kreisspielerin Danick Snelder die Torflaute und erhöhte auf 11:8. Der Abstand pegelte sich jetzt bei zwei bis drei Toren ein. Zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff nahm Trainer Herbert Müller seine erste Auszeit und schwor seine Mädels für die letzten 32 Minuten Bundesliga ein. Franziska Mietzner verkürzte 39 Sekunden vor dem Pausenpfiff auf 11:13. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabinen.

meister15 16

Nach der Pause stellten Beate Scheffknecht, Kerstin Wohlbold und Svenja Huber dann aber mittelfristig die Weichen auf Sieg. Mit ihren Treffern zum 16:11 brachen sie die Sicherheit der Gäste, was sich auch in einem vergebenen Strafwurf von Shenja Minevskaja zeigte. Nach den ersten elf Nachpausenminuten stand es bereits 21:13 für die Thüringerinnen und die Partie war vorentschieden. Dinah Eckerle zeigte sich vor den Augen des Nationaltrainers Michael Biegler in bestechender Form und krönte ihre Leistung  vorerst mit einem Treffer ins leere HCL Tor. Das taktische Mittel des THC Trainers, den Wechsel von Crina Pintea (Abwehr) und Beate Scheffknecht (Angriff) konsequent beizubehalten, ging auf. 15 Minuten waren noch auf der Uhr und die Anzeigetafel zeigte eine komfortable Acht-Tore-Führung.

Kapitäninnen mit pokal

>>> Der MDR berichtet:  Videozusammenfassung, das ganze Spiel, Fotostrecke  >>>

Niemand in der Halle hatte da noch Zweifel am Erfolg der eigenen Damen. Daran konnte auch die Abwehrmaßnahme der persönlichen Deckung gegen Iveta Luzumova nichts ändern. Der THC zog souverän seine Bahn - die Tschechin zeigte gleich mehrmals ihre individuelle Stärke - mit dem dritten Treffer in Folge gelang ihr unter dem Jubel der Zuschauer die erste Zehn-Tore-Führung. (26:16 - 52.Minute) Diesen Abstand gaben die Müller-Schützlinge nicht mehr her und zeigten eine totale mentale Ruhe und Sicherheit. Mit einem verwandelten Strafwurf verabschiedete sich Natalia Reshetnikova und den Schlusspunkt unter eine hervorragende taktische und mentale Leistung des THC setzte Anouk van de Wiel. ( 31:20)

Bericht:  Stephanie Lapp/Roman Knabe
Liveticker: Bernd Hohnstein

THC HCL FINALE 01 k

KöstritzerBier

Fotos: Mario Gentzel - pictureteam.com

 

Stimmen nach dem Spiel:

Herbert Müller (THC): "Ich bin überglücklich. Ein grandioser Sieg, ein historischer Sieg, eine überirdische Leistung meiner Mannschaft heute. Es ist kaum fassbar: wir sind zum sechsten Mal hintereinander Deutscher Meister geworden. Ein Riesenkompliment meiner Mannschaft, die mit unbändigem Willen ihr Innerstes nach außen gekehrt hat. Aber in dieser Stunde möchten wir auch Dank sagen an Metzingen, Leipzig und Bietigheim, die diese Meisterschaft so unsagbar spannend gemacht haben.


Norman Rentsch (HCL): Wir haben Anfang der zweiten Halbzeit zu schnell zu viele Tore kassiert. Das darf man sich auf so einem Niveau nicht leisten. Wir brauchen jetzt alle etwas Zeit, um das zu verarbeiten“.

 

Statistik:

Thüringer HC: Jana Krause, Dinah Eckerle (1); Natalia Reshetnikova (1/1), Anouk van de Wiel (1), Beate Scheffknecht (7), Sonja Frey (1), Crina Pintea, Meike Schmelzer (3), Danick Snelder (3), Iveta Luzumova (3), Katrin Engel (3), Marieke Blase, Svenja Huber (5/2), Kerstin Wohlbold (3).

HC Leipzig: Katja Kramarczyk, Nele Kurzke, Alexandra Mazzucco (1), Franziska Mietzner (1), Helena Hertlein, Luisa Schulze, Karolina Kudlacz-Gloc (4), Anne Hubinger (4), Saskia Lang (5), Kaya Diehl (1), Nele Reimer, Shenia Minevskaja (4/3), Nina Reißberg.

Strafwürfe: 3/3 - 4/3.

Zeitstrafen: 4 - 5.

Zuschauer: ausverkauft.

Schiedsrichter: Fabian Baumgart/Sascha Wild.

 

  Torkanone 2015 16 kl

Auch in diesem Jahr gab es für die beste Werferin der Saison die "Torkanone 2015/16". Die Idee
und Realisierung stammt von HaJo Steinbach, der seit 2010 glühender THC-Fan und Ehrenamtler mit Leidenschaft ist.

 hajoTHCFahne kl

Jetzt ist es Zeit für eine neue Fahne ;-) - aber Abwarten bis zum Final Four ist angeraten.

 

 

10_osswald.png98_das-oertliche.png22_avant.png39_sparkasse-uh.png34_weltenbummler.png42_aust-eks-bau-ag.png26_raiffeisen.png52_select-proficare.png21_tmp.png48_Bau_Jahn.jpg03_boreas.png38_vr-immobilien.png46_kieppe.png97_thuecom.png09_koestritzer.png14_wbl-langensalza.png02_baumkronenpfad.png04_joma.png57_intersport-schenk.png60_laufladen-erfurt.png51_betonbohr.png11_dkb.png01_stadtwerke-ls.png45_aschara.png33_vr-bank.png27_keller_verlag.png16_juettner.png99_gelbeseiten.pngalpha-hotel-ls.png49_glinicke_bls.png36_lgl.png18_aok.png32_sport-reha-zentrum.png13_universal-bau.png53_salza-tours.png56_vdeoton.png15_antenne-thueringen.png23_kaeppler.png07_borbet.png05_adib.pnglandfleischerei-kirchheiligen.png35_mediengruppe-thueringen.png28_Mara.png58_molten.png24_itt.png17_alwa-montagen.png12_leg-thueringen.png31_asz.png55_blumenschein.png08_autohaus-peter.png30_profiwesch.png43_friedrich-und-sohn.png54_wbg_erfurt.png06_aschara.png

Der Thüringer HC bedankt sich bei den Unterstützern des "Club der 1000"

+++ "Drei Schilde" GmbH - Bad Langensalza +++ Rechtsanwälte Adolph / Wilhelm / Ebel - Bad Langensalza +++ Kurierdienst/Kleintransporte Frank Messerschmidt - Bad Langensalza +++ HM-Bauunternehmen-GmbH Schönstedt +++ Pollak, Morasch & Kollegen - Rechtsanwälte & Fachanwälte Bad Langensalza +++ Hans-Joachim Schmidt, Bad Langensalza +++ Thomas Sadowski - Zimmerei Bad Langensalza +++ Rosenhof Rönigk - Bad Langensalza +++ Ulrich Heß GmbH Bad Langensalza +++ cab Produkttechnik Sömmerda +++ Volker Staer - Manolo - +++ Kati Reinhardt & Peer-Olaf Rönick GbR +++ Fünf Steine aus der "Roten Wand" +++ Eidner & Stangl GbR +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Praxis Dipl. Med. Holger Dietz +++ Frank Wilhelm Heizung - Sanitär +++ Volker Pöhler, 1. Beigeordneter - Bad Langensalza +++ Herbert und Karola Walther +++ Pro Land Agrar GmbH Nägelstedt +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Bonifacius Stübchen G. Carmadi +++ Sylvia AL Hazmi – Dubai Stadt +++ Bürgermeister Bernhard Schoenau +++ BVG – Besitz-und Vermögens-Verwaltungs GmbH Erfurt +++ H.-Jürgen Jeschke, Inh. Hyksos-Immobilien +++ Dr. med. Peter Plönzke, Frauenarztpraxis Plönzke +++ Zahnarztpraxis Marlis Sauer +++ Dachdeckermeister Jürgen Winzer +++ Deubner moderne Augenoptik GmbH +++ Zahnarztpraxis Dres. Mohring +++ Augenoptik Björn Helbing +++ Thorsten Werner (Fußbodenverlege- und Trockenbauarbeiten) +++ AGN Agrargesellschaft mbH Neunheilingen +++ Jens Technau, Heimtextilmarkt +++ TMP Fenster + Türen +++ Baugeschäft Dominik Kummmer

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern und die Seite weiter nutzen, stimmen Sie zu. Mehr Informationen

Ich bin einverstanden