Mit 34:30 (11:13) besiegte der Thüringer HC den HC Leipzig und konnte mit dem Konkurrenten nach Minuspunkten gleichziehen. Die Partie hatte zwei unterschiedliche Halbzeiten - am Ende war der THC taktisch und nervlich überlegen. Die meisten Treffer für die Thüringerinnen erzielten Svenja Huber (12), die von der Strafwurfmarke zu 100% traf, und Iveta Luzumova (10). Karolina Kudladz-Gloc war mit 9 Treffern Leipzigs erfolgreichste Werferin.

Optimaler Start für den HCL. Die Körpersprache beim Tabellenführer zeigte, dass man vor ausverkaufter Halle alles tun würde, um den Negativtrend des Thüringer HC fortzusetzen. Vor allem Anne Hubinger setzte gleich Akzente. Ein schöner Fernwurftreffer und ein gegen Beate Scheffknecht erkämpfter Strafwurf brachten die schnelle 2:0 Führung für Leipzig und die erste Zeitstrafe für die Österreicherin. Und ihre Nebenleute waren ebenso hellwach im Spiel und verunsicherten die Thüringerinnen, was zu mehreren Ballverlusten führte. Trotz Pressdeckung von Kerstin Wohlbold gegen Karolina Kudlacz-Gloc zogen die Gastgeberinnen unbeirrt ihre Kreise und hatten nach acht Minuten ein 5:0 auf der Anzeigetafel stehen. Nicht zuletzt, weil der HCL die eigentliche THC-Stärke, den druckvollen Tempohandball, bestens präsentierte. Erst in der neunten Spielminute gelang den Thüringerinnen durch Svenja Huber der erste Feldtreffer, nachdem die Linkshänderin zuvor zweimal an Katja Kramarczyk gescheitert war. Man spürte die Nervenbelastung nun auch bei Dinah Eckerle, die zweimal ihre sonstige Stärke, den langen Pass auf ihre Mitspielerinnen, "versemmelte". Es ging jetzt doch etwas mehr beim THC. Durch Tore von Crina Pintea, Danick Snelder und Svenja Huber, die sich toll steigern konnte, kamen die Gäste bis auf 7:9  in der 22.Minute heran. Ab jetzt spielten beide Teams auf Augenhöhe. Entscheidenden Anteil an der Entwicklung hatte Jana Krause im THC-Tor. Sie stand sicher und konnte sogar zwei Fernwürfe von Anne Hubinger fangen. Mit ihren Paraden sorgte sie für eine 7-minütige Torflaute des HCL, aus der aber auch der THC nicht genug Profit ziehen konnte. Näher als zwei Treffer Differenz ließen die Blau-Gelben die Thüringerinnen nicht heran. Kurz vor Schluss hätten die Leipzigerinnen aus dem 13:10 eine 14:10 Führung machen können, doch Jana Krause hielt super gegen die am Kreis freistehende Luisa Schulze. Im Gegenzug gelang Danick Snelder der wichtige Treffer zum 11:13 Halbzeitstand aus Sicht der Gäste.

kerstin innen
Der Kapitän spielte eine super Partie. Fast 45 Minuten im schwarzen "Lochdress" führte sie glänzend Regie, sprintete nach jedem Ballverlust zum Torwartwechsel und musste auch selbst im Kasten abwehren.
(Fotos: Mario Gentzel, pictureteam.com)

Herbert Müller hielt beharrlich am Spiel 7 gegen 6 fest, das er schon über die Hälfte der ersten Halbzeit praktiziert hatte. Dass der HCL dreimal zu leichten Treffern ins leere Tor kam, störte ihn in keiner Weise. Und die folgenden Minuten gaben dem Trainerfuchs recht. Bis zur 35.Minute war der 14:14 Ausgleich erreicht. Und den Treffer setzte Svenja Huber, die heute zu Superform auflief.

iveta innen

Ihre Stärke im 1gegen1-Spiel nutzte Iveta Luzumova zu 10 Toren und zog damit Alexandra Mazzucco und Anne Hubinger (hier im Foto) den Nerv.

Das Spiel kippte jetzt in THC-Richtung. Weiter mit dem leeren Tor bei Ballbesitz spielend, hatte jetzt vor allem Iveta Luzumova ganz starke Momente. Sie nutzte die Räume bestens und wenn die Mitte dicht gemacht wurde, kam der Pass auf Linksaußen, wo Meike Schmelzer dann erfolgreich abschloss. Die THC-Führung konnte jetzt auf 17:14 geschraubt werden - dieser Vorsprung wurde über die Stationen 20:16 (40.Min) und 23:27 (44.Minute) weiter ausgebaut und das Spiel schien entschieden. In dieser Phase hatten die Leipzigerinnen keine Abwehrmittel gegen das Überzahlangriffsspiel des THC, das vor allem den starken Finten Iveta Luzumovas genügend Raum bot. In den letzten fünf Minuten der Partie ließ der Angriffsdruck der Gäste nach - Leipzig kam Tor auf Tor heran und hatte in der 58.Minute durch Anne Hubinger den Anschlusstreffer erzielt. Jetzt drohte dem THC doch noch der Verlust zumindest eines Punktes. Aber nervenstark schaffte Meike Schmelzer, heute auch ein Aktivposten beim THC, die 32:30 Führung und die Spielentscheidung. Die letzten Treffer von Luzumova und Wohlbold brachten dann das 34:30 Endergebnis, das ein wenig über die Dramatik bis in die Schlussminuten hinwegtäuscht.

Bericht: Roman Knabe


Stimmen zum Spiel:

Norman Rentsch (HCL): Wir haben im Angriff und in der Abwehr stark begonnen. Dann haben wir zu früh das Tempo rausgenommen und den THC herankommen lassen. Die Entscheidung fiel durch unsere schlechte Antizipation gegen das Überzahlspiel - da hatten wir speziell gegen Iveta Luzumova zu schwache Abwehrmittel.

Herbert Müller (THC): Wir haben schlecht begonnen, in der Abwehr schlecht gestanden. Im Angriff haben wir gar nicht getroffen. Dann haben wir uns gesteigert, vor allem in der zweiten Halbzeit waren wir sehr stark und haben die Partie verdient gewonnen.

 

Statistik:

HC Leipzig: Katja Kramarczyk, Nele Kurzke; Alexandra Mazzucco (1), Franziska Mietzner, Helena Hertlein (1), Luisa Schulze (3), Karolina Kudlacz-Gloc (9/3), Anne Hubinger (5), Saskia Lang (5), Kaya Diehl, Shenia Minevskaja (6/4), Ann-Cathrin Kamann, Michelle Urbicht.

Thüringer HC: Jana Krause, Dinah Eckerle, Lucie Satrapova; Natalia Reshetnikova, Beate Scheffknecht, Crina Pintea (2), Meike Schmelzer (5), Danick Snelder (2), Iveta Luzumova (10), Katrin Engel (1), Marieke Blase, Svenja Huber (12/5), Kerstin Wohlbold (2), Audrey Deroin.

Strafwürfe: 7/7 - 5/5.

Zeitstrafen: 4 - 4.

Zuschauer: 4398.

Schiedsrichter: Andreas Pritschow/Marcus Pritschow.

Besondere Momente des Mitteldeutschen Derbys (Fotos: Hajo Steinbach)

42_aust-eks-bau-ag.png10_osswald.png39_sparkasse-uh.pnglandfleischerei-kirchheiligen.png35_mediengruppe-thueringen.png98_das-oertliche.png53_salza-tours.png49_glinicke_bls.png46_kieppe.png38_vr-immobilien.png04_joma.png52_select-proficare.png56_vdeoton.png05_adib.png97_thuecom.png57_intersport-schenk.png28_Mara.png15_antenne-thueringen.png13_universal-bau.png09_koestritzer.png34_weltenbummler.png03_boreas.png48_Bau_Jahn.jpg27_keller_verlag.png51_betonbohr.png14_wbl-langensalza.png21_tmp.png99_gelbeseiten.png58_molten.png18_aok.png07_borbet.pngalpha-hotel-ls.png06_aschara.png36_lgl.png08_autohaus-peter.png30_profiwesch.png43_friedrich-und-sohn.png45_aschara.png33_vr-bank.png17_alwa-montagen.png26_raiffeisen.png54_wbg_erfurt.png11_dkb.png02_baumkronenpfad.png24_itt.png60_laufladen-erfurt.png16_juettner.png23_kaeppler.png01_stadtwerke-ls.png31_asz.png32_sport-reha-zentrum.png55_blumenschein.png12_leg-thueringen.png22_avant.png

Der Thüringer HC bedankt sich bei den Unterstützern des "Club der 1000"

+++ Mike Ludwig -Zweirad- und Motorgeräte +++ "Drei Schilde" GmbH - Bad Langensalza +++ Rechtsanwälte Adolph / Wilhelm / Ebel - Bad Langensalza +++ Kurierdienst/Kleintransporte Frank Messerschmidt - Bad Langensalza +++ HM-Bauunternehmen-GmbH Schönstedt +++ Pollak, Morasch & Kollegen - Rechtsanwälte & Fachanwälte Bad Langensalza +++ Hans-Joachim Schmidt, Bad Langensalza +++ Thomas Sadowski - Zimmerei Bad Langensalza +++ Rosenhof Rönigk - Bad Langensalza +++ Ulrich Heß GmbH Bad Langensalza +++ cab Produkttechnik Sömmerda +++ Volker Staer - Manolo - +++ Kati Reinhardt & Peer-Olaf Rönick GbR +++ Fünf Steine aus der "Roten Wand" +++ Eidner & Stangl GbR +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Praxis Dipl. Med. Holger Dietz +++ Frank Wilhelm Heizung - Sanitär +++ Volker Pöhler, 1. Beigeordneter - Bad Langensalza +++ Herbert und Karola Walther +++ Pro Land Agrar GmbH Nägelstedt +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Bonifacius Stübchen G. Carmadi +++ Sylvia AL Hazmi – Dubai Stadt +++ Bürgermeister Bernhard Schoenau +++ BVG – Besitz-und Vermögens-Verwaltungs GmbH Erfurt +++ H.-Jürgen Jeschke, Inh. Hyksos-Immobilien +++ Dr. med. Peter Plönzke, Frauenarztpraxis Plönzke +++ Zahnarztpraxis Marlis Sauer +++ Dachdeckermeister Jürgen Winzer +++ Deubner moderne Augenoptik GmbH +++ Zahnarztpraxis Dres. Mohring +++ Augenoptik Björn Helbing +++ Thorsten Werner (Fußbodenverlege- und Trockenbauarbeiten) +++ AGN Agrargesellschaft mbH Neunheilingen +++ Jens Technau, Heimtextilmarkt +++ TMP Fenster + Türen +++ Baugeschäft Dominik Kummmer

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern und die Seite weiter nutzen, stimmen Sie zu. Mehr Informationen

Ich bin einverstanden