Der Thüringer HC musste sich gegen die SG BBM Bietigheim mit 24:27 (13:10) geschlagen geben. Nach gutem Start in der ersten Halbzeit konnten die Gäste nicht an die Leistung anknüpfen und mussten sich letztendlich die erste Saisonniederlage kassieren. Bester Werferin aufseiten der Gastgeberinnen war mit neun Treffern Anna Loerper. Emily Bölk erzielte mit acht Toren die meisten Tore für den Thüringer HC.

 

Die SG BBM Bietigheim begann im Spitzenspiel der Handball Bundesliga. Karolina Kudlacz- Gloc zeigte, wo die Ambitionen der Gastgeberinnen liegen werden, und netzte sofort zum 1:0 ein. Lydia Jakubisova markierte im zweiten Angriff das Tor für die Gäste. Anna Loerper zeigte in der 4. Minute beim ersten Strafwurf gegen Ann-Cathrin Giegerich Nerven und vergab. Beide Torfrauen waren von Beginn an voll konzentriert und lieferten im gesamten Spielverlauf tolle Paraden. Meike Schmelzer und Lydia Jakubisova konnten aus dem Rückraum zum 1:3 erhöhen. Luisa Schulze erhielt nach einem Foul die erste Verwarnung des Matches. Emily Bölk erhöhte zum 1:4. In der 12. Minute verwarf Angela Malestein den zweiten Strafwurf der Gastgeberinnen und setzte den Ball an den Querbalken. Maura Visser kassierte eine Zeitstrafe nach Foul an Josefine Huber, den fälligen Strafwurf verwandelte die Gefoulte sicher. Martin Albertsen reagierte und zog in der 14. Minute die Grüne Karte und bat seine Damen zum Gespräch. Der deutsche Meister stand mit seiner Abwehr gut im Spiel, sodass Angela Malestein erst in der 15. Minute das zweite Tor für die SG BBM erzielen konnte. Emily Bölk antwortete postwendend und erhöhte zum 2:7. Meike Schmelzer war nur durch hartes Eingreifen am Kreis zu stoppen, den Strafwurf verwandelte Josefine Huber. Maura Visser beendete nach 19. gespielten Minuten die Flaute vom Punkt und verkürzte zum 3:9. Ein ums andere Mal rannten sich die Gastgeberinnen in der Abwehr des Thüringer HC fest und verloren den Ball. Ina Großmann markierte den zehnten THC-Treffer. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit musste sie verletzt vom Spielfeld. Anna Loerper netzte in der 24. Minute zum 6:11 ein. Herbert Müller nahm daraufhin sein Team Timeout und justierte seine Damen. Maura Visser verwandelte von der Strafwurflinie zum 7:12. Mit dem nächsten Wurf im Duell von der 7-Linie scheiterte sie an der eingewechselten Jana Krause (28. Minute). Anna Loerper hingegen traf nur 50 Sekunden später. Die SG BBM kam nun ins Spiel, auch wenn Lydia Jakubisova einen Abpraller hinter Dinah Eckerle im Netz versenkte. Antje Lauenroth verkürzt im Tempogegenstoß zum 10:13 und mit diesem Spielstand gingen beide Teams in die Halbzeitpause.

bbm

Ann-Cathrin Giegerich zeigte tolle Paraden im Tor des Thüringer HC. (Foto: Alexander Mühlbach/THC)

Nach den Anschlusstreffern von Angela Malestein und Karolin Kudlacz-Glock, stellte Jovana Sazdovska mit Treffer von der Außenbahn die Zwei-Tore-Führung wieder her (12:14 - 35. Minute). Bietigheim kam besser aus der Kabine und Dinah Eckerle zeigte wiederholt ihre Klasse. Beide Mannschaften kämpften mit offenem Visier und das Spiel wurde zunehmend temporeicher und hektischer. Die Unparteiischen, Maike Merz und Tanja Schilha, vergaben insgesamt 19 Strafwürfe an beide Mannschaften. Anne Loerper, die inzwischen wieder für die Gastgeber die Verantwortung von der Strafwurflinie übernahm, traf nach 41 gespielten Minuten zur 17:16 Führung. THC-Trainer Herbert Müller sah sich gezwungen, die nächste Auszeit zu nehmen. Bietigheim musste auf Fie Woller und Maura Visser verzichten, die jeweils eine Zeitstrafe absitzen mussten. Lydia Jakubisova ergriff die Initiative und nutze das Überzahlspiel, um sich erfolgreich durch die gegnerische Abwehr zu kämpfen (17:17 - 44. Minute). Bis zum 21:21 blieb die Begegnung offen, erst dann konnte die SG BBM die Führung übernehmen und ausbauen. Emily Bölk und Josefine Huber konnten ihre Strafwürfe nicht verwandeln, während es die Anna Loerper besser umsetzen konnte und ihre Mannschaft zur 24:21 warf. Zwei Minuten vor dem Abpfiff nahm Herbert Müller ein erneutes Timeout. In der Schlussphase deckte die Damen des Deutschen Meisters offensiver, trotzdem mussten sie das Tor von Karolina Kudlacz-Glock zum 27:23 verzeichnen. Emily Bölk setzte Schlusspunkt in dieser umkämpften Partie und verkürzte zum Endstand von 27:24. Der Thüringer HC unterlag damit der SG BBM Bietigheim im Topspiel der Handball Bundesliga und musste die Tabellenführung abgeben.


Bericht: Andreas Hofmann/Sarah Lapp.
Liveticker: Bernd Hohnstein.
Fotogalerie: Alexander Mühlbach.


Stimmen zum Spiel:

Martin Albertsen (SG BBM): Unsere Damen sind nervös in das Spiel gestartet, sind dann aber zurückgekommen und haben eine großartige Moral gezeigt. Wir haben am Anfang drei Siebenmeter verworfen, die wir in der zweiten Halbzeit dann aber reingemacht haben.

Herbert Müller (THC):
Der Bietigheimer Erfolg geht aufgrund der zweiten Halbzeit in Ordnung. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel. Wir hatten dann nicht mehr die Kraft hinten heraus gegenzuhalten. Zwei Siebenmeter an den Pfosten geballert, dann auch noch Emily aus dem Rückraum, das war zu viel. Das wären die Möglichkeiten gewesen dieses Spiel noch einmal zu drehen.




Pressekonferenz nach dem Spiel:

 

THC Talk mit Ann-Cathrin Giegerich



Statistik:

SG BBM Bietigheim: Dinah Eckerle, Valentyna Salamakha; Maura Visser 4/2, Charris Rozemalen, Antje Lauenroth 3, Ines Ivancok, Anna Loerper 9/7, Laura van der Heijden, Luisa Schulze, Karolina Kudlacz-Gloc 8, Fie Woller 1, Angela Malestein 2, Kim Braun.

Thüringer HC: Jana Krause, Kristy Zimmerman, Ann-Cathrin Giegerich; Jovana Sazdovska 2, Alexandra Mazzucco 1, Meike Schmelzer 2, Emily Bölk 8/1, Ina Großmann 1, Nina Christin Müller, Lydia Jakubisova 5, Kerstin Wohlbold 1, Julia Redder, Josefine Huber 4/3.

Strafwürfe: 12/9 - 7/4.

Zeitstrafen: 6 - 1.

Zuschauer: 2111.

Schiedsrichter: Maike Merz/Tanja Schilha.

01_stadtwerke-ls.png02_baumkronenpfad.png03_boreas.png03a_Allianz.png04_joma.png07_borbet.png08_autohaus-peter.png09_moos.jpg10_osswald.png11_dkb.png12_leg-thueringen.png13_universal-bau.jpg14_wbl-langensalza.png15_antenne-thueringen.png16_juettner.png17_alwa-montagen.png18_aok.png21_tmp.png23_kaeppler.png25_bio-weideland.jpg28_Mara.png29_sportklinik.jpg30_profiwesch.png31_asz.png32_sport-reha-zentrum.png33_vr-bank.png34_weltenbummler.png35_mediengruppe-thueringen.png36_lgl_.jpg38_vr-immobilien.png39_sparkasse-uh.png40_claas_gmbh.jpg41_sichtweise.jpg42_aust-eks-bau-ag.png43_friedrich-und-sohn.png44_villa-italia.png45_aschara.png46_kieppe.png48_Bau_Jahn.jpg49_glinicke_bls.png51_betonbohr.png53_salza-tours.png54_wbg_erfurt.jpg55_blumenschein.png56_vdeoton.png57_intersport-schenk.png58_molten.png58_tsi.png72_alpha-hotel-ls.png73_landfleischerei-kirchheilingen.png74_liedtke_und_partner.jpg75_sportpark-erfurt.jpg77_krieghoff-trans_.jpg78_kds_logo.jpg_28_Mara.png

Der Thüringer HC bedankt sich bei den Unterstützern im "Club der 1000"

+++ Salza Tours König OHG Bad Langensalza +++ Jürgen Zehner, Musikservice und Kleintransporte +++ Tobias Hof Heizung/Sanitär, Merxleben +++ Darotel - der Handy-Shop, Bad Langensalza +++ Salza DentalGbR Zahntechnik Meisterlabor +++ Restaurant Herkules – Steinweg, Bad Langensalza +++ Dr. Barbara Stollberg, Neudietendorf +++ Burkhard Weber, Großfahner +++ Zahnärztin Marlis Sauer +++ Dental-Labor Mathias Frank, Bad Langensalza +++ Metallbau und Handels-GmbH, Klettstedt +++ Frau Marlene Drescher, Versicherungsmaklerin +++ VEKA Umwelttechnik +++ acada Hausverwaltungs & Immobilienmanagement GmbH +++ Gasthaus „Zum Mühlgraben“, Gräfentonna +++ Bäckerei Müller, Thamsbrück - 100 Jahre Backtradition +++ Hans-Joachim Schmidt, Bad Langensalza +++ Michael Becker Sicherheitstechnik GmbH, Bad Langensalza +++ Dr. Karsten Döring +++ Praxis-Klinik Dr. Karsten und Stefan Döring +++ Zahnarztpraxis Michael Siebert, Bad Langensalza +++ Brunnenbau Conrad GmbH Merxleben +++ THC - Ultras (Olaf Birkhan, Tobias Kalklesch, Thomas Fricke, Andrè Becker, Steffen Zetzl, Matthias Bodenstein) +++ Dr. med. dent. Wolfram Olschowsky, Zahnarzt Behringen +++ Mike Ludwig, Zweirad- und Motorgeräte Bad Langensalza +++ "Drei Schilde" GmbH, Bad Langensalza +++ Kurierdienst / Kleintransporte Frank Messerschmidt, Bad Langensalza +++ Thomas Sadowski, Zimmerei Bad Langensalza +++ Rosenhof - Rönigk, Bad Langensalza +++ Ulrich Heß GmbH Bad Langensalza +++ cab Produkttechnik Sömmerda +++ Volker Staer - Manolo +++ Kati Reinhardt & Peer-Olaf Rönick GbR +++ Fünf Steine aus der "Roten Wand" +++ Agrargenossenschaft Goldbach, Kartoffelsack Warza +++ Praxis Dipl. Med. Holger Dietz +++ Frank Wilhelm Heizung, Sanitär +++ Volker Pöhler, 1. Beigeordneter, Bad Langensalza +++ Herbert und Karola Walther, Großengottern +++ Pro Land Agrar GmbH, Nägelstedt +++ Bonifacius Stübchen G. Carmadi +++ Sylvia AL Hazmi, Dubai-Stadt +++ Bernhard Schoenau, Eckardtsleben +++ H.-Jürgen Jeschke, Inh. Hyksos-Immobilien +++ Dachdeckermeister Jürgen Winzer +++ Deubner moderne Augenoptik GmbH +++ Zahnarztpraxis Dres. Mohring +++ Augenoptik Björn Helbing +++ AGN Agrargesellschaft mbH, Neunheilingen +++ Jens Technau, Heimtextilmarkt +++ TMP Fenster + Türen

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern und die Seite weiter nutzen, stimmen Sie zu. Mehr Informationen

Ich bin einverstanden