Auch im drittletzten Saisonspiel gegen die HSG Bad Wildungen Vipers ließ der Thüringer HC nichts anbrennen. Mit 35:21 (17:11) zeigte sich das Müller-Team auch heute meisterlich. Nach unkonzentriertem Start lag der Favorit bis zur 20. Minute zurück. Dann fing sich zuerst die Abwehr des Deutschen Meisters und ließ bis zur 33. Spielminute keinen Gegentreffer zu.

Iveta Luzumova (11/2) und Gordana Mitrovic (6) steuerten die meisten Treffer für den Gastgeber bei, die Vipers hatten in Anouk Nieuwenweg (8/3) und Nicoleta Vasilescu (7) ihre gefährlichsten Schützinnen. Ein ganz besonderer Leckerbissen: In der 17.Minute erzielte Iveta Luzumova den 10.000 Treffer des THC in seiner bisherigen Erstligazugehörigkeit seit dem Aufstieg im Jahr 2005.

Zum Spielverlauf

Die Vipers begannen mit viel Elan und legten in der Startphase dreimal vor, wobei der THC stets gleich ausgleichen konnte. Im Angriff des Meisters gab es Unkonzentriertheiten, die Gäste waren in der Chancenverwertung besser und durch gute Paraden von Manuela Brütsch führte die HSG nach 10 Minuten mit 5:3. Auch in den Folgeminuten änderte sich das Bild nicht, die Vipers zeigten auch in der Salzahalle keinerlei mentale Schwächen und dominierten die Partie. Die Thüringerinnen taten sich weiterhin schwer gegen die starke Manuela Brütsch im Tor der Vipers. Wildungen blieb dominant, legte immer wieder vor und gestattete erst in der 20. Minute den Gastgeberinnen den 11:11-Ausgleichstreffer durch Lydia Jakubisova.


Erzielte das 10.000 Tor der gesamten Erstligazeit des Thüringer HC - Iveta Luzumova.

 
Überragende Spielerin der Gäste auf dem Feld war Tamara Haggerty. Die Abwehr des Thüringer HC bekam sie lange Zeit nicht in den Griff. Sie zeigte sich selbst torgefährlich und erarbeitete mehrere Strafwürfe. Doch in den letzten zehn Minuten der ersten Hälfte stimmten Chancenverwertung und Abwehrarbeit beim THC - die Würfe der Gäste wurden sichere Beute des Innenblocks oder aber von Torhüterin Dinah Eckerle. Die Müller-Sieben hatte sich gefangen und für elf torlose Minuten beim Gegner gesorgt. Mit druckvollen Angriffen sorgte der deutsche Meister für einen deutlichen 17:11 Halbzeitstand. Einen besonderen Leckerbissen gab es für die Statistikfreunde unter den THC-Fans - der 8:9-Anschlusstreffer in der 17.Minute war das 10.000-ste Tor des THC seit dem Bundesligaaufstieg 2005. Dafür gab es einen Extrabeifall für Iveta Luzumova, die sich auch diese "Auszeichnung" nicht entgehen ließ.

Lydia Vipers Brütsch
Lydia Jakubisova - hier konzentriert gegen die starke Manuela Brütsch. (Fotos: Franz. Braun)

Nach der Pause ging es turbulent zu - Lydia Jakubisova verhinderte mit einer artistischen Einlage die Ergebnisverkürzung - aber dann trafen Nieuenweg, Heusdens und Vasilescu und verhinderten ein "Ausbrechen" der Thüringerinnen. In den 20 Nachpausenminuten war es bis zum 28:20 (50.Min) wieder ein Spiel auf Augenhöhe. Dann passierte es aber doch - ein Doppelschlag von Lydia Jakubisova brachte innerhalb von 90 Sekunden den ersten Zehn-Tore-Vorsprung. (30:20 - 51.Min) Gästetrainerin Tessa Bremmer legte die Grüne Karte um noch einmal Feinjustierung vorzunehmen. Herbert Müller folgte ihr binnen einer Minute und ordnete das Spiel 7 gegen 6 an. Das erste Ergebnis folgte schnell - Iveta Luzumova erzielte durch Strafwurf das 31:20 und ihren zehnten Treffer in der Partie.

Das Spiel war entschieden - die Rehabilitation mit dem überaus deutlichen Ergebnis bestens gelungen. Nina Schilk und Josefine Huber kamen noch zu Treffern, den Schlusspunkt zum 35:21 setzte aber, wie konnte es anders sein, Iveta Luzumova. Der THC hat im dritten Spiel fast identische Ergebnisse abgeliefert - gegen Rödertal gab es nach dem nichtverwandelten Strafwurf eine unverständliche Ergebniskorrektur - dreimal  35:21, das ist schon eine tolle Serie.

Bericht: Roman Knabe
Liveticker: Bernd Hohnstein
Fotos: Galerie  >>>  Spiel  (F. J. Braun)      Galerie  >>>  Hinter den Kulissen (B. Hohnstein)

 
Stimmen zum Spiel
 
Tessa Bremmer (HSG): Ich freue mich über die Steigerung meiner Mannschaft im Vergleich zu den letzen Spielen. Wir haben den Kampf heute angenommen und in der ersten Viertelstunde mit dem THC mitgehalten. Uns war aber klar, dass wir den Thüringer HC nicht zweimal schlagen werden. Glückwunsch an den THC zur Meisterschaft und zur besten Mannschaft der Liga.
 
Herbert Müller: Die Niederlage in Bad Wildungen war für uns der Weckruf der Saison. Danach haben wir überragend gespielt und somit die Deutsche Meisterschaft gesichert. Wir haben heute für alle Fans, die nicht mit in Rödertal waren,  wie ein deutscher Meister gespielt.
 
 
 

 

Statistik:

Thüringer HC: Dinah Eckerle; Beate Scheffknecht, Saskia Lang 3, Alexandra Mazzucco 3, Meike Schmelzer 1, Anika Niederwieser 2, Macarena Aguilar Diaz, Iveta Luzumova 11/2, Gordana Mitrovic 6, Nina Schilk 2, Lydia Jakubisova 3, Josefine Huber 4, Patricia Batista da Silva.

HSG Bad Wildungen Vipers: Rinka Duijndam, Manuela Brütsch; Sabine Heusdens 2/1, Tamara Haggerty 3, Anouk Nieuwenweg 8/3, Anna Frankova, Miranda Schmidt-Robben, Mariel Stefanie Beugels, Nicoleta Laura Vasilescu 7, Sina Ritter, Anna-Maria Spielvogel 1, Lisa-Maria Preis.

Strafwürfe: 2/2 - 6/4.

Zeitstrafen: 0 - 1.

Zuschauer: 1003.

Schiedsrichter: Christian Moles/Lutz Pittner.

77_krieghoff-trans_.jpg30_profiwesch.png48_Bau_Jahn.jpg31_asz.png75_sportpark-erfurt.jpg33_vr-bank.png28_Mara.png_28_Mara.png08_autohaus-peter.png01_stadtwerke-ls.png36_lgl_.jpg56_vdeoton.png43_friedrich-und-sohn.png51_betonbohr.png46_kieppe.png05_adib.png24_itt.png44_villa-italia.png55_blumenschein.png72_alpha-hotel-ls.png45_aschara.png23_kaeppler.png73_landfleischerei-kirchheilingen.png07_borbet.png16_juettner.png58_molten.png49_glinicke_bls.png58_tsi.png18_aok.png35_mediengruppe-thueringen.png78_kds_logo.jpg74_liedtke_und_partner.jpg22_avant.png04_joma.png10_osswald.png14_wbl-langensalza.png26_raiffeisen.png34_weltenbummler.png38_vr-immobilien.png76_ESA-Elektro.jpg39_sparkasse-uh.png53_salza-tours.png42_aust-eks-bau-ag.png54_wbg_erfurt.jpg32_sport-reha-zentrum.png13_universal-bau.jpg15_antenne-thueringen.png12_leg-thueringen.png57_intersport-schenk.png06_aschara.png02_baumkronenpfad.png17_alwa-montagen.png21_tmp.png03_boreas.png11_dkb.png

Der Thüringer HC bedankt sich bei den Unterstützern im "Club der 1000"

+++ Dr. Barbara Stollberg, Neudietendorf +++ Burkhard Weber, Großfahner +++ Dental-Labor Mathias Frank - Bad Langensalza +++ Zahnarztpraxis Marlis Sauer +++ Metallbau und Handels GmbH Klettstedt +++ Frau Marlene Drescher - Versicherungsmaklerin +++ VEKA Umwelttechnik +++ acada Hausverwaltungs & Immobilienmanagement GmbH +++ Gasthaus „Zum Mühlgraben“ Gräfentonna +++ Bäckerei Müller – 140 Jahre Backtradition – Thamsbrück +++ Hans-Joachim Schmidt, Bad Langensalza +++ Reinhard Klipstein, Schönstedt +++ Michael Becker Sicherheitstechnik GmbH, Bad Langensalza +++ Dr. Olaf Deja, Bad Langensalza +++ Stephan Swaczyna - Edeka Bad Langensalza +++ Zahntechnik Zentrum Eisenach +++ Dr. Karsten Döring +++ Praxis-Klinik Dr. Karsten und Stefan Döring +++ Zahnarztpraxis Michael Siebert Bad Langensalza +++ Brunnenbau Conrad GmbH Merxleben +++ THC - Ultras +++ Dr. med. dent. Wolfram Olschowsky, Zahnarzt Behringen +++ Mike Ludwig -Zweirad- und Motorgeräte +++ "Drei Schilde" GmbH - Bad Langensalza +++ Kurierdienst/Kleintransporte Frank Messerschmidt - Bad Langensalza +++ HM-Bauunternehmen-GmbH Schönstedt +++ Pollak, Morasch & Kollegen - Rechtsanwälte & Fachanwälte Bad Langensalza +++ Hans-Joachim Schmidt, Bad Langensalza +++ Thomas Sadowski - Zimmerei Bad Langensalza +++ Rosenhof Rönigk - Bad Langensalza +++ Ulrich Heß GmbH Bad Langensalza +++ cab Produkttechnik Sömmerda +++ Volker Staer - Manolo - +++ Kati Reinhardt & Peer-Olaf Rönick GbR +++ Fünf Steine aus der "Roten Wand" +++ Eidner & Stangl GbR +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Praxis Dipl. Med. Holger Dietz +++ Frank Wilhelm Heizung - Sanitär +++ Volker Pöhler, 1. Beigeordneter - Bad Langensalza +++ Herbert und Karola Walther +++ Pro Land Agrar GmbH Nägelstedt +++ Agrargenossenschaft Goldbach – Kartoffelsack Warza +++ Bonifacius Stübchen G. Carmadi +++ Sylvia AL Hazmi – Dubai Stadt +++ Bürgermeister Bernhard Schoenau +++ BVG – Besitz-und Vermögens-Verwaltungs GmbH Erfurt +++ H.-Jürgen Jeschke, Inh. Hyksos-Immobilien +++ Dachdeckermeister Jürgen Winzer +++ Deubner moderne Augenoptik GmbH +++ Zahnarztpraxis Dres. Mohring +++ Augenoptik Björn Helbing +++ Thorsten Werner (Fußbodenverlege- und Trockenbauarbeiten) +++ AGN Agrargesellschaft mbH Neunheilingen +++ Jens Technau, Heimtextilmarkt +++ TMP Fenster + Türen

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern und die Seite weiter nutzen, stimmen Sie zu. Mehr Informationen

Ich bin einverstanden