header folgeseiten 2016

Seit diesem Jahr ist unser Verein gemeinsam mit dem SV Empor Bad Langensalza e.V. und dem SV Kirchheim 1994 e.V. in einem Projekt des Landessportbundes Thüringen zur Förderung des Kinder- und Jugendsports aktiv. Es ist uns gelungen, einen hochqualifizierten und engagierten Übungsleiter für diese hauptamtliche Aufgabe als Übungsleiter zu gewinnen, dessen Honorierung aus den Säulen LSB-Förderung und den finanziellen Anteilen der drei Vereine bestritten wird.


Gemeinsam mit Sportvereinen, Kreis- und Stadtsportbünden und Sportfachverbänden hat sich der Landessportbund Thüringen das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 für zusätzliche 5.000 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Sportvereinen zu schaffen. Dazu hat das Präsidium die Ausschreibung von drei Projekten pro Jahr im Fördermodell „Übungsleiter-Sharing“ beschlossen.

Über einen Zeitraum von maximal drei Jahren soll erprobt werden, ob durch die Anstellung von hauptamtlich tätigen Übungsleitern, die vereinsübergreifend tätig werden, höhere Zuwächse und eine qualitativ bessere Betreuung gewährleistet werden kann. Die drei Projekte im Fördermodell „Übungsleiter-Sharing“ sollen gewünschte Mitgliedszuwächse von mindestens 100 Kindern pro Modellregion erreichen.

Ruben Arnold, Leiter der Arbeitsgemeinschaft und Referent für Kinderhandball beim Thüringer Handballverband, arbeitet seit dem 1.Oktober in dieser Aufgabe und betreut bereits mehrere Arbeitsgemeinschaften in Grundschulen Erfurts und der Region Bad Langensalza. Sein Ziel ist es, Handball in der Grundschule attraktiv zu vermitteln. Dazu sieht die konzeptionelle Arbeit folgende Schwerpunkte vor: Durchführen von Arbeitsgemeinschaften in der Grundschule und Organisation von Projekttagen für Grundschulen, Weiterbildung der Sportlehrer vor Ort in Zusammenarbeit mit dem Lehrstab des Thüringer Handball Verbandes.

Für die Ferienzeit sind diverse Camps für die verschiedenen Altersklassen in Planung.

THZiRArn

THC-Leistungssportkoordinator Thomas Zingler bereitet mit Ruben Arnold eine Trainingsstrecke vor.

ruben 01

Mit diesen "Bodenleitern" lassen sich vielfältige Übungen zur Schulung von Bewegung und Koordination 
gestalten.

girls camp01

Teilnehmer des Girls-Camp 2017 im Gespräch mit THC-Nationalspielerin Meike Schmelzer.

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern und die Seite weiter nutzen, stimmen Sie zu. Mehr Informationen

Ich bin einverstanden